Rilke, Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Montag, 10. September 2012

Flohmarktfund!!!!!

Hallo wir waren am Sonntag auf einem netten kleinen strassenflohmarkt in hambach und da ich ja jetzt fleissig am nähen bin hab ich glücklicherweise eine neue nähmaschine gefunden juchuuuu. Nähen tut sie nicht mehr aber sie macht sich wohl nach einem Anstrich auf der Terrasse schön. Als Rabatt gab es noch eine Krötenlilie dazu aber die zeig ich euch später.
Das Foto ist nicht so doll mit dem Handy gemacht bei einer Pause meiner Männer die das Teil den ganzen Weg ans Auto schleppen mussten.

Lieben Gruß an meine Leser Simone

Kommentare:

  1. Hallo Simone,
    möchte dein Schmuckstück jetzt mal sehen mit herbstl. Deko u. bin auch mal auf deinen Rabatt, die Krötenlilie gespannt.
    Bis bald.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen