Rilke, Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Montag, 25. April 2011

Sonnige Ostern...

Das Wetter war gigantisch dieses Osterwochenende man kann gar nicht glauben das wir erst April haben.
Wir haben nur gefaulenzt (hab schon Liegeschwielen) und ein paar Fotos gemacht. Hier sind sie.......



Allium wunderschön ist gerade am aufgehen ich werde dieses jahr noch mehr Zwiebeln pflanzen

mein Urlaubsmitbringsel macht sich toll am teich


es sumselt an jeder Ecke


man merkt schon es gefällt mir

unser erster Teichbewohner ist eingezogen mit seiner liebsten die lies sich aber nicht fotografieren

ganz schön frech der kerl, sie darf aber anscheinend nicht aus ihrem Versteck


Schönen Restfeiertag wünsch ich noch

Simone

Kommentare:

  1. wunderschöne bilder....dein urlaubsmitbringsel finde ich sooo schön!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Toll sind deine Bilder geworden.....das sieht in Natura noch viel schöner aus. Der Mönch hat einen schönen, gemütlichen Platz gefunden.
    Ich hoffe, das sich bald ein paar "Babyfröschen"
    einfinden....!!!
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Der Buddha ist wunderschön!!!

    Wir haben auch einen großen buddha,...aber aus Holz ^^

    Mein Mann streichelt jeden Tag seinen Bauch, soll ja angeblich Glück bringen ^^

    Lg

    AntwortenLöschen
  4. Das Bild von dem verwunschenen Prinz ist total süß! Hast du ihn geküsst!
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  5. huhuhu! habe eben seinen kommentar gesehen......melde dich doch bitte unter rani67@web.de
    ich brauche auch deine adresse..........liebe grüße nico

    AntwortenLöschen