Rilke, Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Dienstag, 30. November 2010

Endlich ........

Nach langer langer Zeit ohne Eintrag hier gibts mal wieder was neues aus meinem Garten.
 Ewig hatte ich keine Zeit und immer war was anderes aber ihr kennt das ja .....

Bei uns ist Eiszeit und das arbeiten im Garten ist eingestellt. Ich habe noch Laub aus dem Teich befreit und noch ein paar Zwiebeln gepflanzt . Mit dem Gartenhaus hat nicht mehr geklappt das kommt im Frühjahr. Der ´Garten ruht und wir stimmen uns auf Weihnachten ein .....

brrrrrrr

alles schön eingepackt

die letzten Blüten einer Asternart leider ohne Namen


der Ahorn ein paar Blätter hat er noch mit Häubchen

bei Ihr muss man aufpassen das sie den Ball nicht verschluckt


damits auch drinnen warm bleibt sind wir gerüstet

Blubberblasen am Teich.......


LIebe Grüße Simone

Kommentare:

  1. wirklich schöne bilder. man bekommt lust auf winterurlaub.

    lg alexia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone,

    Sch:one bilder hast du gemacht!

    Rühe muss auch mal sein, nicht??

    In vogeltorte sind Pflanzliche Fette und einer Vielzahl von Samen!

    Schönes Wochenende.

    Lieve groetjes van Thea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Simone,
    das kenne ich nur zu gut mit wenig Zeit! Bei unserem großen Garten ... und allem sonstigen.
    Wunderhübsch sind Deine Bilder - die Astern im Schnee finde ich einfach herrlich! Und Dein Hundchen ... einen ähnlichen habe ich gestern gesehen und im Blog gezeigt.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit
    Sara

    AntwortenLöschen