Rilke, Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Sonntag, 25. April 2010

Sonntag - BADETAG

Also heute war ja ein Traumwetter für den Garten und für die Seele endlich Sonne. Nach der langen Durstrecke haben wir die richtig genossen. Endlich draußen Frühstücken und relaxen. Herrlich. Gegen Abend noch den Garten gegossen zumindest den Teil der Fertig ist damit meine gepflanzten Blümchen auch gescheit einwachsen. Die Woche über hab ich 2 kleine Beete fertig gemacht, mit Steinen schonmal umrandet kommen aber noch schönere hin (hab nur leider keine im Moment). Ein Beet ist für meine Wurzen gedacht in das andere hab ich mal 2 Tomaten reingepflanzt ich konnts nicht lassen, denn bis der größere Garten fertig ist dauert wohl noch ein weilchen. Ach und da war noch Lola und Aaron die machten eine Wasserschlacht ........ bis die Tage


das schmeckt...

volle Breitseite


Zahnspülung sollte man ja nicht vergessen

da sind wir ganz genau

brrrrr herrlich

noch bissl was vom Garten


Stonehenge in der Pfalz...

Aaron war kreativ




Wurzelbeet

ich finds klasse

Kommentare:

  1. Hallo
    Das war wohl ein gelungener Tag!fleißig wart ihr....bin gespannt wie es weiter geht....die Steintürme gefallen mir sehr!.Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone,
    danke erst mal für deinen Besuch in meinem BLOG.
    Da habt ihr ja schon allerhand geleistet!
    Ich habe auch in meinen älteren Beiträgen einen Post - Vorher -Nachher- unser Grundstück war fast im ähnlichem Zustand.....da weiß man was man geschafft hat...:o))
    LG und eine frohe Gartenwoche.
    P.S. Deine(r) Süße(r) ist einfach zu goldisch und wohl ein Wassernarr.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone!

    Hey,das sind ja suuupi Steinbeete ! Toll geworden !! Da werden die Wurzen sicher gut zur Geltung kommen ! Rate mal,was ich mir morgen bastle.....
    jawoll ein kleines Steintürmchen....;-))

    Hast aber einen schönen,verspielten Hund...

    lg Frieda

    AntwortenLöschen