Rilke, Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Samstag, 9. Juni 2012

Chillen ??? Nix da....

es wird geschafft mal wieder. Wir wollen den Teich etwas umgestalten und da bot sich ein Angebot im Baumarkt gerade an. Also Holz bestellt und abgeholt und ran ans Werkzeug. Eigentlich wollten wir ja mal Pause machen aber das können wir im Sommer auch noch. Ein Sitzplatz musste her, der Bauchlauf weg. Der viele Kies war mir ein Dorn im Auge. Jetzt muss noch ein neues Wasserspiel her, meine Idee war ein Kubus aus rostigem Stahl mit einem Wasserfallauslauf. Die Sachen sind bestellt aber das Holzdeck am Teich ist fast fertig es muss nur noch eine Leiste drum und ein paar Sägearbeiten dann ists geschafft. Aber eins kann ich Euch sagen. Wir sind auch geschafft deshalb heute am Sonntag nur ausruhen......................sonst nix oder, vielleicht ein bissl Unkraut zupfen das geht immer.

er hat wirklich geackert

da war mal der Bachlauf


die ersten Rückenschmerzen müssen bekämpft werden

Kleiner Helfer

fast fertig....

letzte Schrauben

da passt noch was drauf

vielleicht können wir da mal liegen ..............irgendwann :))

Edelstahlleiste kommt noch dran

und dann geniesen wir die Blumen und das plätschern

ein Wolkenmeer von Frauenmantel

das obligatorische Lola Bild wie immer

Samenstände vom Allium

Rittersporn mit unglaublicher Farbe der leuchtet richtig


Kindergarten
Ich wünsche ein schönes Restwochenende und eine schöne nächste Woche.
LG Simone

Kommentare:

  1. Liebe Simone,

    das war aber eine Blitzaktion.
    Ratz Fatz habt ihr den Sitzbereicch fertig.
    Und wie schön er geworden ist!
    Ein herrlich schöne Kulisse.
    Wünsch euch viele schöne gemütliche relaxte Stunden drauf.

    Liebe grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Sieht super aus! Will ich auch haben!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone,
    das ist ja echt toll geworden...in dem Sessel liegen, Ramazotti schlürfen u. das Plätschern des neuen Wasserspiels...!!!
    Ich bin mal gespannt, ob du es dieses Jahr mal schaffst, es auch zu genießen.
    Schöne Aufnahmen hast du wieder gemacht.
    Toll, was deine beiden Männer geschafft haben...
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Simone!
    Jetzt kann der Sommer aber kommen!
    Ist schön geworden.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen