Rilke, Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Donnerstag, 3. Mai 2012

Quer Beet durch den Garten

Hallo,
wie ihr im vorigen Post schon unschwer erkönnen könnt. Ich hab ne neue Kamera. Hier mal ein paar Testbilder. Heute Abend war ja schönes Wetter bei uns und es ging in den Garten. Ich hab einfach mal wild drauflosgeknipst. Alle Bilder sind völlig unbearbeitet. Mal sehen was ich aus dem Teil noch rausholen kann.
wie immer mit am Start das Lolchen......

diese schöne Gartenorchidee hab ich von Bettina zum Geb.Tag bekommen  leider nur einjährig aber soooo schön

Bildunterschrift hinzufügen

Ahorn in der Abendsonne

Rhabarber mal anders

neu am Teich Funkie Camelot vom Oppenheimer Gartenmarkt

die einzige Blütenknospe die an meiner letzes Jahr gepflanzten Päonie dran ist aber immerhin

im Vorgarten geben sich die kleinen die Klinke in die Hand diverse Steinbrechsorten

Bildunterschrift hinzufügen

Apfelbeerenblüte


der neue Weg hinterm Teich ist fertig



Bildunterschrift hinzufügen

mal von hinten geknipst also wimbledonrasen ist das keiner eher Lola-Rasen

wie ihr seht die Radieschen wachsen gut im Garten

und Sie schon wieder im Halbschlaf        

DAnke fürs gucken lassts Euch gutgehen.

LG Simone

Kommentare:

  1. Liebe Simone,
    herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera, darf ich neugierig sein und fragen was für eine Kamera Du Dir geholt hast? Deine Fotos sind toll geworden.
    Viele liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone,
    deine Bilder sind schön geworden, besonders LOLA ist mal wieder gut getroffen....der Ahorn in der Abendsonne ist auch super getroffen.
    Lade deine neue Kamera für morgen, vielleicht können wir einige schöne Eindrücke in Mannheim einfangen. Freu mich schon.
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone
    tolle Kamera die richtig tolle Fotos macht.. dein Hund ich schmunzle über ihn wie er schaut und ein süsser Hund ist auch wenn er ziemlich massiv aussieht...
    Wunderschönes Fotos aus deinem Garten!
    Viel Spass beim fotografieren mit der Neuen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos, auch unbearbeitet. Dat Hundchen gefällt mir am besten, obwohl der Buddha ein Knaller ist. Den Namen Lolchen (ist doch ihr Name, oder?) kannte ich bis dato noch gar nicht. Habt ihr den selbst-erfunden, vlt. von *lol* = Laughing Out Loud oder Lachen ohne Laute abgeleitet?

    schöner Blog :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei.

    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?
    Lieben Gruß in den Taunus
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen