Rilke, Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Donnerstag, 19. April 2012

Alles wächst.....

So langsam spriesst alles im Garten und ich hab immer noch nicht alle Beete aufgeräumt. Mir ist einfach zu kalt die letzten Tage und kaum bin ich drausen geht die Sonne weg und es schüttet. Ist halt April da muss man durch ...... trotzdem hab ich ein paar Bildchen...



WAS IST DAS ?

Das Lungenkraut das ich letztes Jahr beim Spazierengehen ausgebuddelt hab blüht...

das einzige was sich schon ernten lässt....

die ersten Radieschen....

Zierkirsche.................

Pfirsichblüten........

Rhabarber kurz vorm explodieren .....

ein Blick unter die Pergola

Hier lässt sich schön schlummern,,,,
In der Hoffnung auf besser Wetter wünsch ich eine schöne Restwoche....juchhuuuuu morgen ist Freitag ......

LG Simone

Kommentare:

  1. Ja, liebe Simone, wenn bald die Sonne warm scheint... dann kann man den Frühling auch genießen... und daraußen schön schlummern...
    Im Moment ist es richtig kalt...
    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Sieht doch schon schön aus in deinem Garten.Bloß die Sonne fehlt.Leider.
    Schönes WE und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Simone,
    da gibt es ja schon wiede einiges zu ERNTEN...freu mich schon auf den Rhabarber.
    Unter deiner Pergular sieht es ja schon wieder gemütlich aus...die Sonne kommt auch bald...!!!
    Schöne Aufnahmen hast du wieder gemacht.
    Auf der ersten Aufnahme sehe ich LAICH (Froschlaich)....!!! Stimmt das....hab ich jetzt was gewonnen...??? :-)
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Fotos! Jetzt fehlt bloß noch die Sonne...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen