Rilke, Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Sonntag, 29. Mai 2011

4 Steine leichter......

bin ich jetzt da ich am Montag die Gallenblase entfernt bekam, da ich ja jetzt Zeit hab und sowieso nix machen kann gibts heute mal ein Bildchen aus dem Garten.



eine neue Errungenschaft vom Tag der offenen Gärten Mini Hosta Kitty Cat

Hartriegel Venus das hat sich wirklich gelohnt den für viel Geld zu kaufen


Allium in weiß geht gerade auf


Siesta im Garten unsere Schlafmütze

Insektenhotel soll es mal werden ist auch unfertig schon bewohnt

unser Froschpärchen ist auch noch aktiv


Dieses Allium ist einfach toll

pirscht sich an die Frösche ran würde aber gescheiter die Wühlmäuse fangen machts aber net


Rittersporn blüht wie bekloppt


Das war mal ein Apfelbaum bzw. seine Wurzel

So siehts in meinem Vorgarten aus aber jetzt rücke ich den Wühlmäusen zu Leibe mir reichts

Der Rasen hat noch einige Lücken aber es wird

Zwiebeln Rucola Radies Salat lecker lecker


und da friste ich momentan mein dasein bis mich das Unkraut überwuchert hat kann mich leider noch nicht bücken. Aber wird schon werden.

Morgen gibts was vom Tag der offenen Gärten in Rheinhessen  da war ich dieses Jahr wieder mit der lieben Bettina. Jede Menge Bilder gibt es von da.
Schönen Sonntag Euch Allen Gruß Simone

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Simone,
    dein Hartriegel gefällt mir sehr.
    Unser NAchbar hat auche einen, einen großen Baum und ein Drittel des Baumes ragte in unserem Garten und als er blühte .... hach war das ein Blütenmeer und herrlich anzuschauen.
    Letzten Samstag hat er ihn gestutzt, schade.
    Deine Frösche fühlen sich sichtbar wohl bei dir ;0)
    Bald werden wir unser eigenes Froschkonzert genießen dürfen wenn erst mal der Teich fertig ist.
    Deine Steinmauer gefällt mir auch so sehr.
    Kannst mir es nicht komplett rüber beamen ?!
    So wie es deiner "Schlafmütze" sich ergehen läßt, so dösen meine beiden auch herum.
    Hi, seltsamereise immer dann, wenn wir im GArten malochen müssen.
    Woran das wohl liegt,kicher.
    Wünsch dir ein schönes gemütliches Wochenende und dann sich viele Bienchen und Käfer bei dir tummeln werden in ihrem eigenen neuen Heim.
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Oh und natürlich wünsch ich dir gute Besserung, lass dich ein bisserl verwöhnen von deinen Lieben!
    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute für dich und baldige Besserung. Die weiße Allium ist toll, werd ich auch gleich bestellen. LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    Gute Besserung erst mal....
    Springfrösche wie schön ...denen scheint es bei dir zu gefallen....
    Meine Wühlmäuse habe ich mich städigem fluten der Gänge erst mal ein paar Tage zugesetzt ...sie buddelten dann immer schön wieder alles frei ....und dann so nach vier fünf Tagen habe ich die Falle mit einem Möhrenstückchen versehen eingebaut....und recht schnell hatte ich mein erstes Opfer....die Falle habe ich mit Erde eingerieben und meine Handschuhe auch die Biester sind sehr geruchsempfindlich....
    Waldmannsheil.....grins....
    Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Simone,
    hoffe du hast deine OP gut verkraftet.
    Hübsch ist deine weiße Blütenzusammenstellung, doch ich fürchte das hellbraune Blümmelchen darunter hat schlapp gemacht ;0)
    LG majoRahn

    AntwortenLöschen